Newsletter Nr. 04/2015

Sehr ###USER_title### ###USER_name###

Sie erhalten heute den SVIT-Newsletter mit neuen Informationen für die Immobilienwirtschaft. 

 

Falls der Newsletter im Mailprogramm nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie zur Darstellung in Ihrem Internetbrowser bitte hier.

 

Ihr SVIT Schweiz

Swiss Real Estate Forum: Neuer Name, gewohnte Qualität


 

Vor 10 Jahren feierte das Forum in Pontresina seine Premiere. Zum runden Geburtstag erhält das Gipfeltreffen der Immobilienwirtschaft ein «Facelifting».

 

Neu ist mit Swiss Real Estate Forum nicht nur der Name, frisch daher kommt das gesamte Erscheinungsbild. Inhaltlich bleibt das Forum, das vom 15.-17. Januar 2015 stattfindet, den Erfolgsfaktoren treu. Der neue Auftritt legt die Basis für viele weitere erfolgreiche Jahre, hebt die nationale Relevanz der Veranstaltung stärker hervor und soll das Interesse bei potenziellen Gästen aus angrenzenden Branchen sowie dem nahen Ausland wecken.

 

Die Programmbroschüre für die Ausgabe 2015 wird Mitte Oktober 2014 an alle SVIT-Mitglieder verschickt. Zum selben Zeitpunkt geht auch die neu gestaltete Website online - optimiert für die Benutzung auf Desktop, Tablet und Smartphone. Am besten, Sie benutzen frühzeitig die Online-Anmeldung, um sich Ihren Platz in Ihrem Lieblingshotel zu sichern.

 

www.sref.ch

Berufsbildungsfonds: Die erfolgreiche Zukunft der Branche sichern


 

Seit drei Jahren ist jeder Betrieb der Branche verpflichtet, über den Berufsbildungsfonds Treuhand und Immobilientreuhand einen finanziellen Beitrag an die berufliche Grundbildung zu leisten. Mit den Geldern entlastet der Fonds die Ausbildungsbetriebe, fördert die Gleichstellung der Sprachregionen in der Ausbildung, stärkt den Branchen-Auftritt bei Berufsmessen und bietet Kurse für Berufsbildner an. Ziel ist es, den Branchennachwuchs gezielt zu fördern, die Qualität der Grundbildung langfristig zu sichern, sowie Schulabgänger/-innen für die Treuhand- und Immobilientreuhand-Berufe zu begeistern. So wird nicht zuletzt die erfolgreiche Zukunft der Branche sicher gestellt. 

Referenzzinssatz bei Mietverhältnissen bleibt bei 2 Prozent

Der hypothekarische Referenzzinssatz beträgt 2,00 Prozent und verbleibt damit auf demselben Stand wie der letztmals publizierte Satz. Dieser gilt für die Mietzinsgestaltung in der ganzen Schweiz.

Der Referenzzinssatz stützt sich auf den vierteljährlich erhobenen volumengewichteten Durchschnittszinssatz der inländischen Hypothekarforderungen. Er wird in Viertelprozenten publiziert. Der Durchschnittszinssatz, der mit Stichtag 30. Juni 2014 ermittelt wurde, ist gegenüber dem Vorquartal von 1,98 Prozent auf 1,95 Prozent gesunken. Der mietrechtlich massgebende Referenzzinssatz beträgt somit kaufmännisch gerundet weiterhin 2,00 Prozent. Er bleibt auf diesem Niveau, bis der Durchschnittszinssatz 1,88 Prozent unter- oder 2,12 Prozent überschreitet.

 

Mehr Informationen finden Sie hier.

Immobilia


Die neuste Ausgabe der Zeitschrift Immobilia erscheint Mitte Juni.

Schwerpunktthemen: Facility Management

  

Mehr Informationen finden Sie hier.

Bildung: Das Angebot der SVIT Swiss Real Estate School

Informationsanlass vom 17. Juni 2015 


Interessieren Sie sich für eine Aus- oder Weiterbildung in der Immobilienbranche?

Gut so! Denn in diesem spannenden und wirtschaftsrelevanten Bereich sind qualifizierte Fachleute immer gefragter.

 

Die SVIT Swiss Real Estate School​ informiert am 17. Juni 2015 von 12:15 - 13:30 Uhr über die diversen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich Immobilien.

 

Der Anlass findet in der Stadt Zürich statt. Die Location ist abhängig von der Teilnehmerzahl und wird Ihnen nach erfolgter Anmeldung mit der Bestätigung mitgeteilt.

 

Jetzt anmelden!

 

 

Informieren Sie sich über das Angebot des Swiss Real Estate Institute

Mehr Informationen finden Sie hier.

Veranstaltungen

Schweizerische Schätzungsexperten-Kammer SEK

18. September 2014, Kultur- und Kongresszentrum Thun

Valuation Congress 2014

Mehr Informationen finden Sie hier.

XING-Gruppe SVIT Schweiz


Bereits über 360 Personen sind in der XING-Gruppe SVIT Schweiz vernetzt. Werden auch Sie Mitglied und halten Sie sich über News aus der Immobilienwirtschaft auf dem Laufenden.

 

Hier geht's zur XING-Gruppe.

Die Mietzinsgarantie ohne Bankdepot von SwissCaution


SwissCaution ist die 1. Versicherungsgesellschaft in der Schweiz für die Mietkaution ohne Bankdepot. Sie wurde im Jahre 1991 gegründet und ist durch die FINMA zugelassen. SwissCaution hat mehr als 160'000 Kunden, die einen jährlichen Vermietungsstand von CHF 2,5 Milliarden repräsentieren. Jedes Jahr wählen mehr als 40'000 Mieter SwissCaution, um ihre Mietkaution ohne Hinterlegung von Geld zu realisieren.  

0848 001 848 - www.swisscaution.ch

Impressum

Herausgeber: 

SVIT Schweiz, Giessereistr. 18, 8005 Zürich, info@svit.ch


Newsletter mutieren.

Newsletter abbestellen.

Newsletter weiterempfehlen.