Sie befinden sich hier:

MITGLIEDER-
ORGANISATIONEN

 

Kartensuche

MITGLIEDERSUCHE

MitgliederverzeichnisErweiterte Suche
 
07.12.2017

OWI Herbst 2017: Anhaltende Überproduktion am Schweizer Mietwohnungsmarkt

Der Mietwohnungsmarkt der Schweiz entspannt sich weiter. Die Insertionszeiten auf...

14.11.2017

Das SVIT Forum 2018 in Interlaken - neue Perspektiven

Ein herzliches Willkommen zum Gipfeltreffen der Schweizer Immobilienwirtschaft! Es freut mich...

 

MietRecht Aktuell

Die Publikation für Profis - jetzt hier abonnieren

 

SwissCaution: Ihr Partner für die Mietkaution ohne Bankdepot

Einfach, praktisch und schnell!

Jedes Jahr vertrauen uns mehr als 40'000 neue Mieter und 2'000 Hausverwaltungen!

Mehr dazu

 

SVIT-Channel

 

XING-Gruppe

Werden Sie Mitglied in der XING-Gruppe des SVIT Schweiz.

 

News

Dienstag, 03. Oktober 17

«Wir investieren nur in Core-Fonds»

Immobilia Oktober 2017

Frederik De Block, Fondsmanager bei der SFP Anlagestiftung, spricht im Interview mit der Immobilia über Auflagen von Pensionskassen, Fondsstrategien und die Attraktivität der Weltmärkte. «Wir investieren in Core-Immobilien, die sich an guten Lagen befinden und mit langjährigen Mietverträgen in der Regel fast immer voll vermietet sind», sagt De Block. «Kennzeichen von Core-Strategien sind kleinere Risiken und tiefere, aber stabilere Renditen, die zwischen 6% und 11% liegen. Schweizer Pensionskassen wählen diese Anlagestrategie, weil sie ihre Gelder langfristig und sicher anlegen wollen. Der Cash-Flow dieser Fonds kommt im Durchschnitt zu 70% aus Mieteinnahmen und zu 30% aus der Wertsteigerung der Immobilien.»

 

Frederik De Block ist Portfolio Manager CFA. Er verfügt über 17 Jahre Erfahrung im Portfolio-Management, davon war er neun Jahre in der Abteilung für globale Immobilienwertschriften bei der Credit Suisse Group AG tätig. Seit Mai 2016 ist

er bei der SFP Anlagestiftung, die 2017 von der Swiss Finance & Property AG gegründet wurde, für internationale indirekte Immobilienanlagen verantwortlich.