Immobilientreuhand Lausanne

Ausbildungsziel

Wer in der Immobilienbranche eine Führungsposition übernehmen möchte oder sich selbständig machen will, wählt die Ausbildung Immobilientreuhand. Dieser Lehrgang vermittelt breites Fachwissen und vielfältige Kompetenzen – von Personalführung über Marketing bis hin zum Portfoliomanagement.

Immobilientreuhänder beherrschen alle Bereiche der Dienstleistungskette: Die Bewirtschaftung, die Bewertung und die Vermarktung. Als Generalist führen sie ein kleines oder mittleres Unternehmen oder sind Abteilungsleiter in einer grossen Firma. Sie denken und handeln unternehmerisch, offerieren marktgerechte Dienstleistungen und beweisen ihre interdisziplinären Kompetenzen, indem sie ihre Kunden erfolgreich beraten – etwa in rechtlichen und finanziellen Fragen oder bei der Bewertung von Liegenschaften.

Zielpublikum
Immobilienfachleute mit einem eidg. Fachausweis, die ihre Karriere Richtung Führung oder Selbständigkeit ausbauen möchten.

Preis für SVIT-Mitglieder:    Preis für übrige Teilnehmer:
CHF 13 200.– inkl. MWST      CHF 14 000.– inkl. MWST

Inhalte

Der umfassende Lehrgang fokussiert auf fünf Bereiche und vermittelt Führungsqualitäten, wirtschaftliche Fähigkeiten, Marketing-Know-how sowie Wissen in den Bereichen Bewertung, Vermarktung, Bewirtschaftung und Treuhand.

  • Unternehmensführung
  • Immobilienbewirtschaftung
  • Immobilienvermarktung
  • Immobilienbewertung
  • Immobilientreuhand

Abschluss / Titel

Immobilientreuhänder / Immobilientreuhänderin mit eidgenössischem Diplom

Weitere Informationen

 

 

Jetzt anmelden zu den Kursen 2023
Anmeldung

Assistant cours et séminaires

mikael
Mikael Marazzato
Assistant cours et séminaires
T: +41 21 331 20 94
Jetzt anmelden zu den Kursen 2023
Anmeldung

Kursorte

Immobilientreuhand Lausanne