Die Insertionszeiten von Mietwohnungen auf Internetplattformen haben sich im Sommerhalbjahr 2016 deutlich verlängert. Diese Entspannung ist vor allem durch die höhere Zahl der angebotenen Wohnungen begründet. In den untersuchten Städten sind die Insertionszeiten deutlich gestiegen. Dies zeigt der Online-Wohnungsindex (OWI) des SVIT Schweiz und des Swiss Real Estate Institutes.

In der ganzen Schweiz sind im Sommerhalbjahr (1. April 2016 – 30. September 2016) 189'482  Wohnungen auf Internetplattformen angeboten worden. Das Angebot wuchs gegenüber der Vorperiode um fast 12%. Da die Nachfrage kaum stieg, schlug die Angebotsausweitung direkt auf längere Insertionszeiten der Mietwohnungen auf den Internetportalen durch. Die durchschnittliche Insertionsdauer einer Wohnung verlängerte sich um fünf von 28 auf 33 Insertionstage. Dies zeigt der Online-Wohnungsindex (OWI), der halbjährlich vom Schweizerischen Verband der Immobilienwirtschaft SVIT Schweiz und dem Swiss Real Estate Institute errechnet und publiziert wird. Die Analyse beruht auf allen Mietwohnungen, die auf Schweizer Internetplattformen angeboten werden.

OWI Sommerhalbjahr 2016 – Deutsch / gesamte Schweiz

OWI Städtereport Basel Sommerhalbjahr 2016
332.67 KB
OWI Städtereport Bern Sommerhalbjahr 2016
242.81 KB
OWI Städtereport Chur Sommerhalbjahr 2016
242.37 KB
OWI Städtereport Freiburg Sommerhalbjahr 2016
1.28 MB
OWI Städtereport Genf Sommerhalbjahr 2016
1.28 MB
OWI Städtereport Lausanne Sommerhalbjahr 2016
1.28 MB
OWI Städtereport Lugano Sommerhalbjahr 2016
1.28 MB
OWI Städtereport Luzern Sommerhalbjahr 2016
239.56 KB
OWI Städtereport Neuenburg Sommerhalbjahr 2016
1.27 MB
OWI Städtereport StGallen Sommerhalbjahr 2016
241.4 KB
OWI Städtereport Winterthur Sommerhalbjahr 2016
241.51 KB
OWI Städtereport Zürich Sommerhalbjahr 2016
245.02 KB

Romandie (en francais)

Ticino (in italiano)

it 2016 09 30 Report Lugano SE16 it.pdf
319.04 KB

Bei Verwendung der Städte-Reports ist als Quelle "SVIT Schweiz" anzugeben.