Am 14. September 2017 fand im Kultur- und Kongresszentrum Thun der 6. Valuation Congress statt. In den vergangenen Jahren hat sich der Jahreskongress der Schweizerischen Schätzungsexperten-Kammer SEK/SVIT mit über 200 Teilnehmern zu einem Branchenanlass etabliert.

Das Tagungsthema «Akquisitionen im aktuellen Marktumfeld» brachte praxisnahe Vorträge im Umgang mit Bewertungsfragen unter dem anhaltenden Anlagedruck der Immobilieninvestoren. Neben den Einschätzungen der Experten zu Teilmärkten, Zinsen, Renditen und Leerständen wurden auch Anlagestrategien sowie steuerliche und rechtliche Besonderheiten bei Immobilienakquisitionen diskutiert. Das Tagungsprogramm bat gute Gelegenheiten zur Diskussion und zum fachlichen Austausch mit Berufskollegen und Experten aus der Immobilienbranche.

Immobilia - 10/2017

Valuation Congress 2017: "Akquisition im aktuellen Marktumfeld", Dietmar Knopf
246.39 KB

Zinsen in der Immobilienbewertung

Martin Neff
Chefökonom Raiffeisen Schweiz

Renditen in regionalen Teilmärkten

Stefan Fahrländer
Fahrländer Partner Raumentwicklung FPRE

Portfolioaufbau in illiquiden Märkten

Silvia Hochrein MRICS
Senior Transaction Manager Procimmo AG

Leerstände in Akquisitionen unterschätzt

Driss Agremelal
Stv. Leiter Bewertung und Beratung IAZI AG

Mehrwertsteuer in Immobilienbewertungen und Immobilientransaktionen

Tobias Meier Kern
Director Steuern und Rech PwC Schweiz

Transaktionen in anspruchsvollen Märkten

Hans Bättig
Partner Kretna Advokatur Notariat

Tagungsmoderation

Vorschaubild
Marie Seiler MRICS CFA
Events und Marketing SEK/SVIT
T: +41 58 792 56 69
PwC Schweiz
St. Jakobs-Strasse 25
4002 Basel

Begrüssung und Einführung

Vorschaubild
Gunnar Gärtner MRICS
Präsident SEK/SVIT
T: +41 43 333 08 88
COMRE AG
Bellariastrasse 51
8038 Zürich