Seminar
SVIT School

Seminar "Bauliche Massnahmen im Stockwerkeigentum" 12.03.2024

Zweite Durchführung aufgrund der grossen Nachfrage.

Dieses Seminar konzentriert sich auf eine Sanierung bei Stockwerkeigentum.

Inhalt und Zielsetzung

Die Begleitung einer Sanierung bei Stockwerkeigentum erfordert eine umsichtige Planung und solides Fachwissen in den rechtlichen Belangen, um die Vielzahl von
Herausforderungen zu meistern. Dieses Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit, sich mit den verschiedenen Aspekten der Sanierung von Stockwerkeigentum vertraut zu machen und Lösungsansätze für auftretende Probleme zu finden.
Ein besonderer Schwerpunkt wird auf energetische Sanierungen und die Ursache und Behebung von Sanierungsblockaden gelegt.

Die Teilnehmenden erhalten einen Einblick in die rechtliche Situation, sowie Tipps und Tricks für den Praxisalltag.

 

Zielpublikum

Verwalter von Stockwerkeigentum, Eigentümergemeinschaften, Immobilienbewirtschafter und -berater sowie weitere interessierte Fachleute aus der Bau- und Immobilienbranche. 

 

Referenten

Dr. Maja Baumann, Fachanwältin SAV Bau- und Immobilienrecht
www.swisslegal.ch

Marc Zimmermann, Rechtsanwalt, M.A. HSG in Law and Econcomics
www.swisslegal.ch

 

Programm

Einleitung

  • Herausforderungen bei der Sanierung von Stockwerkeigentum

Zuständigkeiten und Beschlussquoren bei Verwaltungshandlungen und baulichen Massnahmen:

  • Zuständige Organe, konkrete Bestimmung der Präsenz- und Beschlussquoren im STWE und rechtliche Stolperfallen bei Beschlüssen

Finanzierung von Sanierungen

  • Finanzierungsoptionen unter Berücksichtigung der Vermögensfähigkeit der Gemeinschaft und der Verteilung gemeinschaftlicher Kosten und Lasten

Vertiefung: Energetische Sanierungen

  • Aufzeigen der Grundtypen von energetischen Sanierungsmassnahmen und der spezifischen rechtlichen Regelungen und Anreize

Vertiefung: Ursache und Umgang mit «Sanierungsblockaden»

  • Typische Gründe für Sanierungsblockaden und Darstellung möglicher Lösungsansätze zu deren Bewältigung
     

Kosten und Leistungen

CHF 390.– (SVIT-Mitglieder), CHF 470.– (übrige Teilnehmende) inkl. Mehrwertsteuer, Seminarunterlagen und Pausengetränke.

 

An- bzw. Abmeldekonditionen

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Die Anmeldungen werden in chronologischer Reihenfolge berücksichtigt.

Kostenfolge bei Abmeldung: Eine Annullierung (nur schriftlich) ist bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenlos möglich, bis 7 Tage vorher wird die Hälfte der Teilnehmergebühr erhoben. Bei Absagen danach wird die volle Gebühr fällig. Ersatzteilnehmende werden ohne zusätzliche Kosten akzeptiert.

Programmänderungen aus dringendem Anlass behält sich der Veranstalter vor.

Standort

47.3422531, 8.5204352