Digitalisierung in der Immobilienbranche
Vorschaubild

Seminarbeschrieb

Der SVIT Zürich hat die Relevanz der Digitalisierung in der Immobilienbranche, insbesondere für das Berufsbild des Bewirtschafters erkannt und sieht grosses Potenzial für deren Klärung, Neuausrichtung und entsprechende Weiterbildungen.

Der SVIT Zürich möchte diese Herausforderung angehen und dabei seine Mitglieder stark involvieren und die relevanten Themen gemeinsam diskutieren. Dafür eignet sich speziell die Methode des Campagnings, die erlaubt, Communities zu einem spezifischen Thema zu befragen und in eine Interaktion zu treten. Der SVIT Zürich möchte von seinen Mitgliedern erfahren, wo der Schuh drückt. Durch dieses Vorgehen ist sichergestellt, dass die Mitglieder des SVIT Zürich in der Anfangsphase direkt in den Prozess involviert werden.

Ziel dieses Mitgliederseminars war es die Mitglieder zu sensibilisieren und aufzufordern, sich mit der Thematik Digitalisierung auseinanderzusetzen. SVIT Zürich Mitglieder hatten während des Seminars die Chance, Ängste und Herausforderungen in Bezug auf die Digitalisierung einzubringen und zusammen mit dem SVIT Zürich und den Fachreferenten zu diskutieren.