Hauptsponsor: Generalversammlung, 12. April 2018

Wir stellen uns vor
Gegründet im Jahr 1991, ist SwissCaution die erste Versicherungsgesellschaft in der Schweiz, die sich auf die Mietkaution ohne Bankdepot für eine private und professionelle Kundschaft spezialisiert hat. SwissCaution deckt mehr als CHF 800 Millionen Mietkautionen und verwaltet mehr als 190‘000 Kunden, davon in jedem Jahr 45‘000 Neukunden. Mehr als 2‘500 Immobilienverwaltungen, die Internet-Immobilienportale und die Immobilienverbände sowie die Schweizerische Post vertrauen auf die Dienstleistungen von SwissCaution, ein Unternehmen der Schweizerischen Mobiliar Genossenschaft.


Wie funktioniert die Mietkaution von SwissCaution?
SwissCaution verbürgt sich für den Mieter gegenüber dem Vermieter, mittels Überweisung einer jährlichen Prämie durch den Mieter. Es ist kein Gelddepot zu hinterlegen. Die Mietkaution von SwissCaution bietet dem Vermieter den gleichen Wert und die gleiche Sicherheit wie eine Bankgarantie mit vielen zusätzlichen spezifischen Dienstleistungen. Bei der Einschreibung überweist der Mieter eine pauschale Beitrittsprämie von CHF 231.–, die das laufende Jahr deckt. In den Folgejahren stellt die Jahresprämie 5% des Betrags der Mietkaution dar. Mit dem Erhalt des vollständigen Antrags und dem Eingang der pauschalen Beitrittsprämie wird das Mietkautionszertifikat erstellt und dem Vermieter unverzüglich zugesandt. Die Freigabe der Mietkaution erfolgt ausschliesslich durch den Vermieter oder dessen Vertreter.