1483 Articles found
  • Édition 2018/12, Page 4

    «Wohnqualität entsteht im Quartier»

    Verdichtung bedingt mehr Aufmerksamkeit für die Qualität des öffentlichen und halböffentlichen Raums, finden Marie Antoinette Glaser, Leiterin des ETH Wohnforums, und Tanja Herdt, wissenschaftliche Projektleiterin. Dieser Raum liegt ebenso in der Verantwortung der Eigentümer wie die Liegenschaft selbst.

    Section: Fokus
    Mots-clés: Zukunft Wohnen
    Auteur: Ivo Cathomen
  • Édition 2018/12, Page 10

    Deutsche Mietspiegel als Rezept?

    Die Mietspiegel deutscher Städte stellen prüfenswerte konzeptionelle Ansatzpunkte für die Überprüfung von Mietzinsen am Schweizer Wohnungsmarkt nach der relativen Methode dar. Zu diesem Ergebnis kommt ein Gutachten des SVIT Schweiz.

    Section: Immobilienpolitik
    Mots-clés: Orts- und Quartierüblichkeit
    Auteur: Ivo Cathomen
  • Édition 2018/12, Page 12

    Mieter bleiben rund drei Jahre

    Die Umzugssquote bei Mietwohnungen ist auch 2018 weiter gestiegen. Eine Analyse der Livit AG zeigt, wann Mieter die Wohnung wechseln. Am längsten bleiben Mieter in 6-Zimmerwohnungen.

    Section: Immobilienwirtschaft
    Mots-clés: Immobilienmarkt 2019
    Auteur: Dr. Martin Warland
  • Édition 2018/12, Page 14

    «Es bleibt spannend»

    Der Mietwohnungsmarkt und der angespannte Büromarkt sind die prägenden Merkmale des Immobilienmarktes 2019. Yonas Mulugeta, CEO der CSL Immobilien AG, gibt seine Marktprognose ab und erläutert die strategischen Veränderungen in seinem Unternehmen.

    Section: Immobilienwirtschaft
    Mots-clés: Investmentmarkt 2019
    Auteur: Dietmar Knopf
  • Édition 2018/12, Page 16

    Unveränderte Erwartungen

    Die Teilnehmer der Umfrage von FPRE erwarten für 2019 weiterhin stabile Preise für das Stockwerkeigentum und steigende Preise für Einfamilienhäuser. Bei den Renditeliegenschaften gehen sie von sinkenden Mieten und tieferen Preisen für Geschäftshäuser aus.

    Section: Immobilienwirtschaft
    Mots-clés: Wohnungsmarkt 2019
    Auteur: Anna Zimmermann
  • Édition 2018/12, Page 18

    Weiterer Schub erwartet

    Investitionen abseits der klassischen Nutzungen werden 2019 weiter an Bedeutung gewinnen. Viele Investoren loten das Potenzial in Wachstumssegmenten aus: Gesundheit und Pflege, Logistik, Micro-Appartments oder hybride Nutzungen.

    Section: Immobilienwirtschaft
    Mots-clés: Spezialimmobilien 2019
    Auteur: Jürg Zulliger
  • Édition 2018/12, Page 20

    «Nische oder Zukunftsmarkt?»

    Spezialimmobilien in den Bereichen Gesundheit, Spitäler, Logistik, Hotels oder flexible Co-Working-Places gelten als aussichtsreiche Alternativen. Patrik Schmid
    vom Beratungsunternehmen Wüest Partner äussert sich zu den Prognosen für 2019.

    Section: Immobilienwirtschaft
    Mots-clés: Interview
    Auteur: Jürg Zulliger
  • Édition 2018/12, Page 22

    Noch ist kein Ende in Sicht

    Das Beratungsunternehmen Wüest Partner AG wagt eine Marktprognose für 2019. Auch nächstes Jahr dürften die Hochbauinvestitionen leicht steigen, ebenso die
    Nachfrage nach Einfamilienhäusern und Eigentumswohnungen.

    Section: Immbolienwirtschaft
    Mots-clés: Immobilienmarkt 2019
    Auteur: Patrick Schnorf
  • Édition 2018/12, Page 24

    Industrieflächen stärker gefragt

    Der wachsende Onlinehandel kurbelt die Nachfrage nach Gebäuden für die Lagerung und den Umschlag von Waren und Gütern an. Rund 40% des bewilligten Bauvolumens im Gewerbeflächenbereich beinhaltet mittlerweile Logistikflächen.

    Section: Immbolienwirtschaft
    Mots-clés: Immo-Monitoring 2019
    Auteur: Red.
  • Édition 2018/12, Page 26

    Günstiges Eigentum gefragt

    Lange verlief die Preisentwicklung von Eigentumswohnungen in den verschiedenen Preissegmenten parallel. Nach der Verschärfung der Anforderungen bei der Hypothekenvergabe änderte sich dies. Günstige Eigentumswohnungen wurden vermehrt nachgefragt.

    Section: Immbolienwirtschaft
    Mots-clés: Wohnungsmarkt
    Auteur: Dieter Marmet
  • Édition 2018/12, Page 28

    Gesucht: Gute Immobilien!

    Immobilieninvestoren sind alle auf der Suche nach «guten» Immobilien. Ein schwieriges Unterfangen, denn bereits bei der Frage, was die Qualität einer Liegenschaft ausmacht, scheiden sich die Geister. Die Immo 19 möchte Klarheit schaffen. Doch wie macht sie das?

    Section: Immbolienwirtschaft
    Mots-clés: Schweizer Immobilienmesse Immo 19
    Auteur: Dr. Roman H. Bolliger & Roland Vögele
  • Édition 2018/12, Page 32

    Lex Koller beim Aktienkauf

    Der Erwerb einer Beteiligung durch eine Person im Ausland untersteht der Lex Koller, sofern es sich um eine Immobiliengesellschaft handelt. Erfolgt der Erwerb in Verletzung der Lex Koller, so ist dieser nichtig. Die Qualifikation ist daher vorgängig sorgfältig zu prüfen.

    Section: Immobilienrecht
    Mots-clés: Bundesgesetz
    Auteur: Oliver Rüdlinger
  • Édition 2018/12, Page 34

    Vorsorgliches Nutzungsverbot

    Die Zürcher Baurekursrichter beurteilten in einem pikanten Fall die Voraussetzungen an vorsorgliche Nutzungsverbote bei illegal erstellten Bauten. Die Interessensabwägung fällt dabei sehr unterschiedlich aus – je nachdem, wer Immobilieneigentümer ist.

    Section: Immobilienrecht
    Mots-clés: Baurekursgerichtsentscheid
    Auteur: Dr. Simon Schädler
  • Édition 2018/12, Page 36

    Durchblick mit Kundenbrille

    «Service Design» – klingt schick und ist in vieler Munde. Aber was bedeutet Service Design wirklich? Und wie lässt es sich in der FM-Industrie anwenden? Eine Annäherung.

    Section: Management
    Mots-clés: Facility Management
    Auteur: Christoph Kohler
  • Édition 2018/12, Page 38

    Boden ist nicht gleich Boden

    Als Basis für jede Räumlichkeit ist der Boden ein zentrales Element und die grösste gestaltbare Fläche. Entscheidend für die richtige Wahl ist nicht nur die Optik, sondern auch die Langlebigkeit und der kleinstmögliche Aufwand für Unterhalt und Pflege.

    Section: Bau & Haus
    Mots-clés: Innenausbau
    Auteur: Gerald Brandstätter
  • Édition 2018/12, Page 39

    «Gefragt ist Qualität»

    Die enorme Auswahl an Materialien, Oberflächen und Formaten macht die richtige Wahl nicht leicht. «Gefragt sind Natürlichkeit und Nachhaltigkeit», weiss Thomas Rebsamen von der Siltex AG in Sursee, Bodenprofi mit langjähriger Erfahrung.

    Section: Bau & Haus
    Mots-clés: Interview
    Auteur: Gerald Brandstätter
  • Édition 2018/12, Page 40

    «Noch zu wenig Anerkennung»

    Gute Innenräume sind wichtig für unser Wohlbefinden. Innenarchitekten planen Räume von innen nach aussen und sie schaffen räumliche Identität und Behaglichkeit. Darüber geben die beiden Gründerinnen von Hamoo Innenarchitektur aus Baar Auskunft.

    Section: Bau & Haus
    Mots-clés: Interview
    Auteur: Angelo Zoppet-Betschart
  • Édition 2018/12, Page 42

    Gebaute Lebensqualität

    Da wir den Grossteil unseres Lebens in geschlossenen Räumen verbringen, sollten sie unseren Bedürfnissen entsprechen und neue Lebens- und Arbeitsformen ermöglichen. Wie dies umgesetzt werden kann, untersucht eine Forschergruppe an der Hochschule Luzern.

    Section: Bau & Haus
    Mots-clés: Forschung Innenarchitektur
    Auteur: Prof. Sibylla Amstutz
  • Édition 2018/12, Page 44

    Rund 340 Experten im Einsatz

    Zum ersten Mal in der Geschichte der schweizerischen Fachprüfungskommission der Immobilienwirtschaft wurde eine gesamtschweizerische Prüfungsfeier durchgeführt. Die erfolgreichen Absolventen konnten ihr Bestehen der Prüfung an der gemeinsamen Prüfungszeremonie feiern.

    Section: Immobilienberuf
    Mots-clés: Höhere Fachprüfung Immobilientreuhand 2018
    Auteur: Daniel Sandmeier
  • Édition 2018/12, Page 46

    Nachfrage(r) in den Märkten

    Der diesjährige Valuation Congress der Schätzungsexperten-Kammer SEK/SVIT fand zum ersten Mal im Kultur & Kongresshaus Aarau statt. Rund 180 Personen nahmen am Branchenanlass mit dem Tagungsthema «Nachfrage(r) in den Immobilienmärkten» teil.

    Section: Immobilienberuf
    Mots-clés: Valuation Congress 2018
    Auteur: Corina Guillén & Remi Buchschacher