Als Branchenverband stellt der SVIT seinen Mitgliedern Studien und Gutachten zur Verfügung.

SVIT Mitglieder können unter www.oqu.ch Gutachten zur Orts- und Quartierüblichkeit bestellen. Diese werden in Zusammenarbeit mit dem Swiss Real Estate Institute (SwissREI) erstellt.

Studie «Mietzinsentwicklung 2000 bis heute» (Januar 2020)

Die Ausgaben der Schweizer Mieterhaushalte für die Nettomiete sind seit dem Jahr 2000 von 16,5% auf 15,4% gesunken. Dies zeigt die Studie «Mietzinsentwicklung 2000 bis heute» des SVIT Schweiz auf der Grundlage von Zahlen des Bundesamts für Statistik.

Studie «Mietzinsentwicklung 2000 bis heute»
2.09 MB

Wohnungsnot und Wohnungsmangel (Oktober 2017)

Gutachten zu Art. 270 OR mit Fokus auf «Wohnungsnot» und «Wohnungsmangel» und Analyse von Alternativen zur vielfach kritisierten Leerwohnungsziffer. Autor: Dr. Urs Hausmann

Wohnungsnot und Wohnungsmangel
1.33 MB

Orts- oder Quartierüblichkeit (November 2017)

Mietzinsgestaltung nach dem Kriterium der Orts- oder Quartierüblichkeit – Aktueller Stand von Lehre und Rechtsprechung und daraus ableitbare Konsequenzen. Gutachten von Rechtsanwalt Dr. Beat Rohrer (7. Juli 2016 / 4. November 2017)

Gutachten Orts- und Quartierüblichkeit (PDF, 1 MB)
1014.85 KB

Publikationen

Hier finden Sie informative Dokumente über den SVIT und seine Dienstleistungen sowie die SVIT-Verbandszeitschrift Immobilia zum Download.