Der SVIT Schweiz teilt und unterstützt die Haltung des Bundesrats, in der Frage der Mietzinse von Geschäftsflächen individuelle einvernehmliche Lösungen zu suchen. Der Verband präsentiert einen Leitfaden für die Verhandlungen über eine vorübergehende Mietzinsreduktion.

Der Bundesrat will mit dem Notrecht nicht in den Bereich der Geschäftsmiete eingreifen. Er ruft stattdessen die Parteien zum Dialog und zu einvernehmlichen Lösungen auf. Der SVIT Schweiz begrüsst diese Zurückhaltung der Regierung. Eine vermeintliche «politische Lösung» wäre angesichts der Vielfalt der Vertragsverhältnisse nicht ohne detaillierte und damit schwerwiegende Eingriffe in die privatwirtschaftlichen Vertragsverhältnisse zu erreichen.

Der Dachverband der Immobilienwirtschaft fordert Vermieter und Bewirtschafter in Übereinstimmung mit dem Bundesrat auf, für individuelle Lösungen Hand zu bieten. Mit der bereits früher empfohlenen und inzwischen breit umgesetzten Stundung der April-Mietzinse haben Vermieter und Bewirtschafter nicht nur Zeit für die Verhandlungen geschaffen. Sie haben damit auch gezeigt, dass sie sich der aussergewöhnlichen Lage ihrer Mieter bewusst sind.

Der SVIT Schweiz stellt aber auch klar, dass ein rechtlicher Anspruch auf Mietzinssenkung umstritten ist. Ob sich die Vermieter die behördlich verordnete Schliessung als Mangel an der Mietsache anrechnen lassen müssen, werden die Gerichte im Einzelfall entscheiden. In Anbetracht der Dauer und der Verfahrenskosten sind Verhandlungslösungen zu bevorzugen. Es ist im vitalen Interesse der Vermieter, dass sie ihre Mieter behalten und nicht mit Leerständen konfrontiert sind.

Leitfaden für Verhandlungen über Mietzinsreduktion

Der SVIT Schweiz hat einen Leitfaden für die Verhandlungen über eine vorübergehende Mietzinsreduktion erarbeitet, der Vermietern, Bewirtschaftern und Mietern bei der Einigung unterstützt.

  • Leitfaden für Verhandlungen über Mietzinsreduktion, Stand 15. April 2020
  • Direkt betroffene Branchen gemäss NOGA-Systematik
  • Kalkulator Mietzinsreduktion

SVIT Portrait

Bildung, Netzwerk, politisches Engagement, Knowhow und innovative Services – in diesen fünf Bereichen agiert der SVIT als Wegbereiter.

Services

Der SVIT bietet seinen Mitgliedern eine breite Palette an Dienstleistungen