Zielgerichtet führt der SVIT die Immobilienbranche in die Zukunft: Als einflussreiche politische Stimme, mit einem grossen Netzwerk, einer praxisnahen Ausbildung, exklusiven Mitgliederservices und profunden Fachinformationen.
Vorschaubild
Vorschaubild
Das Wichtigste zu Schweizer Immobilienwirtschaft kompakt zusammen gefasst

Die Immobilienwirtschaft verkörpert in der Schweiz ein wichtiges Wertevolumen: Sie schafft 37 700 Vollzeitstellen, also 14% Beschäftigungsanteil, generiert 100 Milliarden Schweizer Franken Bruttowertschöpfung sowie 12,4 Milliarden Steuergelder. Wie sich die Branche entwickelt, ist deshalb entscheidend.

Mitten im Markt
Viele Jobs und hohes Ansehen: Gut ausgebildete Fachkräfte sind in der Immobilienbranche gefragt wie nie. Wer sich auf eine dieser lukrativen Stellen erfolgreich bewerben möchte, findet in der SVIT Swiss Real Estate School den perfekten Partner. Umso mehr, da die Ausbildung der Immobilienwirtschaft verschiedenen Herausforderungen gegenübersteht – Individualisierung, Digitalisierung und Internationalisierung verändern die Branche.

Da lohnt es sich, für die eigene Karriere auf einen erfahrenen und dynamischen Ausbildungspartner zu setzen.

Die Individualisierung fordert vermehrt spezifische Fähigkeiten, Berufsbilder ändern sich. Durch die Nähe zum Markt und der langjährigen Erfahrung gelingt es dem SVIT, stets auf die aktuellsten Nachfragen aus der Praxis einzugehen und bietet auch Kunden und bedürfnisorientierte Kurse für Kleingruppen an. Der voranschreitenden Digitalisierung begegnet die SVIT Swiss Real Estate School mit «Blended Learning», einer Mischung aus klassischem Präsenzunterricht und digitalen Inhalten. Im Zuge der Internationalisierung schliesslich arbeiten Immobiliendienstleister immer ortsunabhängiger und auch internationale Firmen rekrutieren im Schweizer Markt, wodurch ein international gültiger Abschluss immer wichtiger wird. Der von SVIT entwickelte Studiengang «Bachelor of Arts in Real Estate» ist einzigartig und bietet Absolventen mit Fachausweis die Chance auf einen international anerkannten, akademischen Grad. Die Praxis bleibt dabei wichtig: Durch die Nähe zum Verband sind die Lernenden von Beginn weg in die Schweizer Immobilienbranche eingebettet und mit der ersten Schulstunde wächst ihr persönliches Netzwerk – durch Kontakte zu anderen Schülern, den Dozenten und externen Experten aus der Branche.

Die SVIT Broschüre zum Runterladen

Vernetzt in die Zukunft
In Zeiten von Social-Media-Plattformen wird der digitale Austausch immer wichtiger. Die vertrauliche Mund-zu-Mund-Propaganda aber bleibt unersetzlich, gerade, wenn sich Geschäfte in der Evaluations- und Planungsphase befinden. Das passende Netzwerk dazu bietet der SVIT. Für die regionalen Netzwerke sind die Mitgliederorganisationen zuständig, landesweit der Dachverband SVIT Schweiz.

Das Jahr beginnt mit dem SVIT Forum in Interlaken. Der Erfolg dieses Gipfeltreffens: ein gelungener Mix aus Networking, hochkarätigen Referenten sowie attraktiven Side Events und musikalischen Live-Acts.

Weitere Gelegenheiten, sich in unkomplizierter Atmosphäre auszutauschen, bieten die Delegiertenversammlung SVIT Plenum oder der SVIT Campus.

Der Nachwuchs ist die Zukunft des Verbands
Die Immobilienbranche lebendig und vorwärtsgerichtet weiterdenken will der SVIT Young, die 2016 gegründete Jugendkommission. Die Jungen treffen sich in einem lockeren Rahmen, um sich mit Berufskollegen über aktuelle Immobilienthemen auszutauschen. Sie nehmen auch an offiziellen Anlässen des SVIT Schweiz teil und integrieren sich so bereits zu Beginn ihrer jungen Karriere optimal in das Verbandsumfeld.

Gerne sind wir für Sie da

Vorschaubild
SVIT SCHWEIZ
T: 044 434 78 88
SVIT Schweiz
Puls 5
Giessereistrasse 18
8005 Zürich

Statuten SVIT Schweiz

Der SVIT Schweiz ist ein Verein nach Art. 60ff. des Schweizerischen Zivilgesetzbuches. Die aktuellen Statuten beruhen auf dem Beschluss der Delegiertenversammlung von 2017.

Politik

Hier finden Sie Vernehmlassungsantworten des SVIT Schweiz zu politischen Themen, Standortpapiere und Stellungnahmen.

Services

Der SVIT bietet seinen Mitgliedern eine breite Palette an Dienstleistungen

Publikationen

Hier finden Sie informative Dokumente über den SVIT und seine Dienstleistungen sowie die SVIT-Verbandszeitschrift Immobilia zum Download.

Partnerverbände

Der SVIT Schweiz setzt sich zusammen mit Partnerverbänden im In- und Ausland für die Anliegen der Immobilienwirtschaft ein